YOGA STÄRKT DEN KÖRPER, befreit DEN GEIST UND ERFREUT DIE SEELE!


Entspannung pur!

Yin&Yang Restorative Yoga

Dienstag Abend von 20.00 - 21.30

im Yoga am Hottingerplatz

erfahre mehr

Yoga im Strandbad Wollishofen

ab 15. Mai 2019

Jeden Mit. & Do. 

9.15 - 10.15 Uhr

erfahre mehr 



 Willkommen im Sat Yoga! 

Hier ist Raum, um zu sein

 

  SAT (सत् ) Zustand des Seins oder der Existenz an sich. Wahrheit.  

Yoga ist wie die Stille des Waldes , in der die Gedanken zur  Ruhe kommen und man die Seele wieder atmen hört.

Yoga ist ein ideales Instrument um sich den körperlich-/geistigen Zusammenhängen bewusst zu werden oder schlicht: Das eigene Selbst zu entdecken. 

  

Die präzise Ausführung der Körperübungen (Asanas) kräftigt und verbessert unsere Haltung, bringt Energien zum Fliessen und löst so Blockaden. Wir lernen aber auch die inneren Vorgänge und die innere Haltung zu beobachten und erkennen so Zusammenhänge und Abhängigkeiten. Eine wunderbare Möglichkeit, den Kern unseres Wesens und vielleicht sogar den Sinn unseres Da-Seins zu entdecken. 

 

Im geschützten Raum unserer Yoga-Klassen erlauben wir uns, die Hüllen unseres Alltags-Selbst-Verständnisses abzulegen und uns frei von Erwartungen und Wertvorstellungen zu betrachten. Es gibt nichts aufrecht zu erhalten, nichts vorzutäuschen. Wir sind frei, einfach zu sein. 

Yogastile

 

Hatha Yoga

Dieser Yogastil zielt auf die Harmonisierung unserer zwei Welten, Ha - Sonne (das Aktive) und Tha - Mond, (das Passive), ab.

 

In den Stunden wird auf eine ausgleichende Abfolge von kraftvoll-/ dynamischen und entspannenden Sequenzen geachtet. Die präzise Ausrichtung der Asanas und die Achtung der individuellen Bedürfnisse halten sich dabei die Waage. Das Wechselspiel von Kraft und Weichheit, Beständigkeit und Losgelöstsein bringt Körper und Geist in Harmonie. Ineinander fliessende Übungsabfolgen befreien den Geist. Der Atem verbindet das Äussere mit dem Inneren.  

 

Yin & Yang Yoga 

Yin und Yang sind einander entgegengesetzte und dennoch aufeinander bezogene Kräfte. Diese Stunde beinhaltet einen kräftigenden, jedoch sanft ausgeführten Yang-Teil und geht dann über in die Dehnung und Entspannung des Yin Yoga.

 

Wir sind eingeladen, diese zwei Energien auf der körperlichen und geistig-/emotionalen Ebene mit viel Zeit und frei von Leistungsgedanken zu erfahren. Die Yin Yoga Praxis lässt uns tiefe Entspannung in Körper und Geist erfahren. Durch langes Verweilen in den einzelnen Stellungen mit entspannter Muskulatur, erreichen wir tiefe Gewebe-Schichten. Verklebungen des Bindegewebes können sich lösen, die Beweglichkeit wird gefördert und die regenerativen Kräfte angekurbelt. Auf energetischer Ebene stimulieren wir das Meridian-System, wodurch der Energiefluss angeregt und ausgeglichen wird.

 

Yin Yoga ist ein stiller Yogastil, der uns zu innerer Ruhe führt und uns lehrt, durch einfaches „Geschehen lassen“ in die Tiefe unseres Seins einzutauchen. Diese Stunde ist für alle geeignet. Es sind keine Vorkenntnisse nötig.



SAT (सत्)- Bedeutung

SAT ist ein Begriff aus dem Hinduismus. Wie so oft, gibt es im Sanskrit teilweise verschiedene Begriffs-Auslegungen. Die meist verbreitete Bedeutung ist jedoch folgende:

SAT - Zustand des Seins oder der Existenz an sich, auch Wahrheit.