YOGA STÄRKT DEN KÖRPER, BEFREIT DEN GEIST UND ERFREUT DIE SEELE 



WILLKOMMEN IM SAT YOGA! HIER IST RAUM, UM ZU SEIN.


Yoga ist wie die Stille des Waldes, in der die Gedanken zur Ruhe kommen und man die Seele wieder atmen hört.

SAT सत् ist ein Sanskrit-Wort. Oftmals gibt es im Sanskrit variierende Begriffs-Auslegungen. Die meist verbreitete Bedeutung ist jedoch: Zustand des Seins oder der Existenz an sich. Wahrheit.

Yoga ist ein ideales Instrument, um sich den körperlich-/geistigen Zusammenhängen bewusst zu werden oder schlicht: Das eigene Selbst zu entdecken. 

  

Die präzise Ausführung der Körperübungen (Asanas) kräftigt und verbessert unsere Haltung, bringt Energien zum Fliessen und löst so Blockaden. Wir lernen aber auch, die inneren Vorgänge und die innere Haltung zu beobachten und erkennen so Zusammenhänge und Abhängigkeiten. Eine wunderbare Möglichkeit, den Kern unseres Wesens und vielleicht sogar den Sinn unseres Da-Seins zu entdecken. 

 

Im geschützten Raum unserer Yoga-Klassen erlauben wir uns, die Hüllen unseres Alltags-Selbst-Verständnisses abzulegen und uns frei von Erwartungen und Wertvorstellungen zu betrachten. Es gibt nichts aufrecht zu erhalten, nichts vorzutäuschen. Wir sind frei, einfach zu sein.